Häusliche Pflege2018-11-02T10:26:31+00:00

ÜBERSICHT

Häusliche Pflege

Die innerhalb des Pflegeinnovationszentrums erwirtschafteten Ergebnisse der Erforschung von Technik für die Pflege im häuslichen Kontext finden sich in der IDEAAL-Wohnung im OFFIS wieder. In einem realistischen Wohnambiente integriert die Wohnung eine Vielzahl von Systemen für Ambient Assisted Living. Das wichtigste Merkmal der Wohnung: Alles funktioniert, alles ist echt. Egal ob Schlafzimmer, Wohnzimmer, Bad oder Küche, die gesamte Ausstattung ist nutzbar, die Räumlichkeiten könnten bewohnt werden. Die Ausgangslage für den Umbau war dabei die gleiche, in der sich viele Wohnungs- und Hausbesitzer bei ihrem Übergang in das Rentenalter befinden: Es stehen nur für kleinere Umbauten und Investitionen in technische Unterstützungssysteme finanzielle Mittel zur Verfügung, nicht jedoch für einen kompletten Umbau der Wohnung. Benötigt werden daher modulare, nachrüstbare und bedarfsorientierte erweiterbare Lösungen.

Die IDEAAL-Wohnung schließt die Lücke zwischen der Entwicklung von Technik unter Laborbedingungen und dem realen Einsatz in Bestandswohnungen. Sie bietet damit auch ein hervorragendes Umfeld für Nutzerstudien. Die Prototypen ermöglichen ein intensives Ausprobieren und schaffen so eine enge Zusammenarbeit zwischen Senioren, Medizinern und Pflegern auf der einen und den Entwicklern und Technikern auf der anderen Seite. Probleme während des realen Einsatzes, die bei der Entwicklung nicht immer erkennbar sind, werden so mit Hilfe der Rückmeldungen der unterschiedlichen Nutzer frühzeitig identifiziert. Mit den Führungen in der IDEAAL-Wohnung fördern wir durch Wissenstransfer und Aufklärung die Akzeptanz von AAL-Technologien.

FÜHRUNG

Anfrage